Filter
Leasen statt Kaufen
Sollte Ihnen hier auffallen, dass eine Leasinggesellschaft fehlt, weil z.B.: das Unternehmen nicht aufgeführt ist, mit denen Ihr Arbeitgeber kooperiert, sprechen Sie uns an! Wir klären sehr gerne eine zukünftige Partnerschaft um auch Ihnen zu ermöglichen, den Genuss eines Bikes von WatzUp durch Leasing von Mountainbikes und E-Mountainbikes zu erfahren.Mit dem Dienstfahrrad ins Büro: Neue Steuerregelung macht den Weg frei für das FahrradleasingIm November 2012 haben die Finanzminister der Länder in einem Erlass rückwirkend für das Jahr 2012 entschieden, dass das so genannte Dienstwagenprivileg ab sofort auch für Mountainbikes, MTB, EMTB, E-Mouantainbikes, Elektro Mountainbikes gilt. Unternehmen haben nun die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern statt eines Dienstwagens ein Mountainbike oder ein E-Mountainbike durch Fahrradleasing zur Verfügung zu stellen.Seit 2012 findet § 8 Absatz 2 Satz 2 EStG wie bei Dienstwägen auch beim Leasing von Mountainbikes und E-Mountainbikes , MTB, EMTB, Elektro Mountainbikes Anwendung. Für den Arbeitnehmer bedeutet das: Der geldwerte Vorteil, der bei der Bereitstellung des Mountainbike oder ein E-Mountainbike durch den Arbeitgeber entsteht, muss mit einem Prozent des Brutto-Listenpreises monatlich versteuert werden. In einem Punkt sind Mountainbikes und E-Mountainbikes sogar besser gestellt als Dienstwagen: Der Anfahrtsweg zur Arbeit muss nicht versteuert werden.Mit dem JobRad zum Wunschrad über den ArbeitgeberLeaseRad ist der erste Anbieter eines kompletten Leasingmodells für Mountainbikes und E-Mountainbikes. Mit dem JobRad-Konzept bietet LeaseRad ein neues, nachhaltiges und steuerlich begünstigtes Mobilitätskonzept an und macht Fahrradleasing für Mountainbikes und E-Mountainbikes zu einer kostengünstigen Alternative im Vergleich zum eigenen PKW.Der Mitarbeiter erhält sein individuelles Wunschmountainbike durch das Gehaltsumwandlungsmodell und die 1 %-Regel bis zu 40 Prozent günstiger, je nach Gehalt und Steuerklasse. Der Weg zum JobRad ist dabei sehr einfach: Der Arbeitgeber schließt einen Rahmenvertrag mit LeaseRad, der Arbeitnehmer sucht sich sein Wunschrad bei einem teilnehmenden JobRad-Fachhandelspartner aus. Die monatliche Leasingrate wird dem Mitarbeiter vom Gehalt einbehalten (sog. Gehaltsumwandlung). Der Arbeitgeber kann durch einen Zuschuss an der Leasingrate zusätzliche Anreize für das Leasing von Mountainbikes und E-Mountainbikes schaffen.

1,00 €*
%
Tipp
Specialized Kenevo Expert 2021 - Black / Black
Ein dickes Sorry an alle Sessellifte und Shuttle-Dienste. Das Kenevo Expert hat euch gerade arbeitslos gemacht. Mit diesem Bike kannst du die längsten und fiesesten Anstiege mit Leichtigkeit bewältigen, um dein Energie für die längsten und fiesesten Abfahrten aufzusparen. Das Kenevo Expert ist zweifellos der leistungsfähigste E-MTB, das es gibt, dank seiner Rock Shox Federelemente mit 180 mm Federweg und eines Rahmens mit Sidearm-Design, der die Kontrolle auf dem Trail verbessert. Wenn man dann noch bedenkt, dass das Bike einen Akku mit 700 Wh hat, wird dir klar, dass das ein Bike ist, das keine Grenzen kennt. MEHR KONTROLLE, MEHR GESCHWINDIGKEIT Das neue Kenevo erhält einen steiferen Rahmen mit Sidearm-Design und eine aggressivere Geometrie. Und wie das neue Enduro verfügt auch das Kenevo über eine Raderhebungskurve und Federelemente, die dir härtestes Geballer in jedem Gelände ermöglichen und dir dabei trotzdem Sicherheit vermitteln. Alles zusammen ergibt das ein Bike, das dir auf den härtesten Strecken ein völlig neues Maß an Selbstvertrauen und Kontrolle bietet. MEHR LEISTUNG, MEHR REICHWEITE Der Specialized 2.1 Motor des Kenevo verstärkt deinen Kraftinput über die Pedale um atemberaubende 410%. Unser 700 Wattstunden-Akku bietet dir enorme Reichweite. Darüber hinaus kann unsere Mission Control App das Batteriemanagement automatisch anpassen und so sicherstellen, dass dein Akku so lange hält, wie du es brauchst. Mehr Power. Mehr Kilometer pro Ride. Mehr einzigartig Momente auf den Trails. • Der Rahmen im Sidearm-Design mit einem Rohrsatz aus unserer M5 Aluminiumlegierung bietet hervorragende Fahreigenschaften und Kontrolle. • Feinfühligster und leistungsstärkster Motor auf dem Markt und ein 700 Wh Akku. • 180 mm Federung vorne und hinten mit Federelementen von RockShox. Der komplett überarbeitete Kenevo-Rahmen verfügt über ein Vorder- und Hinterbau aus unser M5 Aluminiumlegierung, das asymmetrische Sidearm-Design sowie eine überarbeitete Raderhebungskurve und ein angepasstes Übersetzungsverhältnis des Hinterbaus, die dem Fahrrad auf den anspruchsvollsten Strecken ein wahnsinniges Maß an Kontrolle verleihen.Ja, das ist eine Doppelbrückengabel an der Front. Als wir das erste Kenevo auf den Markt brachten, sahen wir Fahrer, die ihre Levos mit Doppelbrückengabeln ausstatteten - so vielseitig war dieses Bike. Als wir uns an die Entwicklung des neuen Kenevo machten, beschlossen wir, unser Expert-Modell mit einer RockShox Boxxer mit 180 mm Federweg auszustatten. Absolute Lenkpräzision und Bergabkontrolle. Her damit.Der Specialized 2.1 Motor stellt den Höhepunkt der E-Bike Motorentechnologie dar. Der neue Motor ist effizienter, 15% kleiner und 11% leichter als sein Vorgänger. Das Bike verfügt über viele andere Funktionen, an die kein anderes E-Bike herankommt, wie fantastisches Wärmemanagement, ein doppeltes Freilaufdesign, das das Getriebe bei Höchstgeschwindigkeit auskuppelt und keinen Leerweg aufweist, und eine leise, gleichmäßige und konstante Leistung - selbst bei maximaler Leistung.Der neue Specialized M2-Akku dieses Turbobikes verfügt über eine Kapazität von 700 Wh. Dieser unglaublich leistungsstarke Akku ist in den Rahmen integriert und kann mit dem Entfernen einer einzigen Inbusschraube in Sekundenschnelle entnommen werden.

6.099,00 €* 7.599,00 €* (19.74% gespart)